Odpowiadasz na:

Eine langjährige professionelle Verbundenheit

Erstes Projekt (2002) war die kunsthandwerkliche Vollrestaurierung einer Jugendstielwohnung mit Modernisierung. Das Projekt war anspruchsvoll durch seine besondere Komplexität in Bezug auf Planung... rozwiń

Erstes Projekt (2002) war die kunsthandwerkliche Vollrestaurierung einer Jugendstielwohnung mit Modernisierung. Das Projekt war anspruchsvoll durch seine besondere Komplexität in Bezug auf Planung und Baubetreuung. Die Beratung von uns als Bauherren war fundiert und ausführlich, die Kommunikation einwandfrei. Die Auswahl und Abstimmung der Handwerker zeugt von Sachverstand und von guten Verbindungen zu den erforderlichen Spezialisten für derartige An¬sprüche. Frau Kozieł-Krzyżanowska findet zudem immer bedürfnis¬gerechte Lösungen zu Fragen einer behutsamen und stielgerechten Modernisierung. Frau Kozieł-Krzyżanowska hat auch einen Teil der Möblierung und die Küche geplant und gestaltet. Als Bauherr kann ich ihr Stiel- und Ge¬schmackssicherheit bescheinigen. Bis heute ist sie für uns als Architektin und als Innengestalterin beratend tätig.

Wir danken für die engagierte Begleitung und für die herzliche Verbundenheit über jetzt 16 Jahre.

zobacz wątek
1 rok temu
~Ilona

Odpowiedź

Autor

Polityka prywatności
do góry